Investitionsprojekt

Informieren Sie sich, wer wir sind, was wir machen und warum
wir es machen

RSTEEL, SA

Investitionsprojekt / System der Fördergelder

Das Projekt entsteht durch die Bestimmung des Potentials des Geschäftswachstums, das sich ganz klar am ausländischen Markt und den Wachstumsaussichten, nicht notwendigerweise an der Menge, sondern fundamental an der Qualität orientiert.

Das Investitionsprojekt von RSTEEL S.A. ist entscheidend, um die folgende strategische Zielsetzung zu erreichen:
· Die Präsenz des Unternehmens auf den Märkten der Schwellenländer zu sichern;
· Schaffung von Arbeitsplätzen, als Förderung des Wachstums, um neue Arbeitsplätze zu generieren und die Schaffung von hochqualifizierten Arbeitsplätzen zu begünstigen;
· das kumulierte Know-How im Verlauf der Jahre (durch seinen wichtigsten Förderer und wichtigsten Verantwortlichen durch die Einrichtung der neuen Produktionsstätte) zu gewinnen, um seine aktive Präsenz und zu Gunsten der neuen Produktionsstätte zu ermöglichen;
· Im Wesentlichen die inländische Wettbewerbsfähigkeit zu unterstützen und sich dabei auf dem ausländischen Markt als ein neuer Player zu behaupten und Wertigkeiten zum Zeitpunkt der Konzipierung von neuen Produkten für den Wertzuwachs und im Unterschied zur Konkurrenz vorzulegen.

Projektname | EINZELPROJEKTE – Internationalisierung
Hauptziel | Stärkung der Wettbewerbsfähigkeit von kleinen und mittleren Unternehmen

RSTEEL – FÁBRICA DE TUBOS METÁLICOS, S.A. wurde 2010 als Ergebnis der Umsetzung eines von QREN unterstützten Produktionsinnovationsprojekts gegründet und widmet sich der Herstellung von längsnahtgeschweißten Stahlrohren sowie der Verarbeitung und Vermarktung von hochwertigen Stahlprodukten. Durch die Umsetzung dieses Internationalisierungsprojekts ist geplant, Aktionen innerhalb der folgenden Typologien durchzuführen: Kenntnis der ausländischen Märkte; Erkundung und Präsenz auf internationalen Märkten; internationale Vermarktung; Teilnahme an Messen; Einführung einer neuen Organisationsmethode in der Geschäftspraxis; spezifische Zertifizierungen für ausländische Märkte.

Lesbare Gesamtkosten | 277.733,11 Euro
Finanzielle Unterstützung der Europäischen Union | EFRE | 124.979,90 Euro

Der geplante Umsetzungszeitraum für das Investitionsprojekt:
Beginn: 01-09-2016
Ende: 31-08-2019